Ausstattung für ein Kleinkind

Für ein Neugeborenes müssen viele neue Anschaffungen her. Das Kind muss rundum versorgt werden, es braucht eine kinderfreundliche Einrichtung mit Babybett, Wickeltisch, genügend Kleidung, Babyflaschen, Schnuller und vielem mehr. Außerdem braucht es einen Kinderwagen und einen Autokindersitz, um im Alltag sicher transportiert werden zu können. Besonders wichtig aber für das Kleinkind sind genügend Spielsachen, um Langeweile zu vermeiden.

Mädchen begeistern sich vor allem für Puppen, Pferde, Schmuck und Kuscheltiere. Buben hingegen spielen gerne mit Spielzeugautos, Baukästen, Werkbänken und Fliegern. Mit dem richtigen Spielzeug kann man ein Kind über mehrere Stunden beschäftigen, ohne dass es dabei in Langeweile gerät. Eltern können dabei also problemlos den Haushalt oder andere Dinge erledigen.

Fördert die Entwicklung

Eine harmonische Entwicklung des Kindes sichern kann man mit verantwortungsbewusstem ausgewähltem Spielzeug. Holzspielzeug ist hierfür das Richtige. Geistige, seelische und leibliche Entwicklung des Kleinen werden mit natürlichem Spielmaterial gefördert und die kindlichen Sinne werden angesprochen.

Ein Spielzeug aus Holz sind beispielsweise Holzbausteine. Im Kinderzimmer sind diese immer noch der Klassiker, selbst kreierte Bauwerke begeistern die Kleinen und manchmal sogar die Eltern. Für Kinder sind die Bauklötze aus Holz etwas ganz Besonderes, sie bauen begeistert ihre Türme und werfen diese danach wieder um.

Meistens beginnt das phantasievolle Spielen mit den Klötzen im Kindergarten, gemeinsam mit anderen Kindern macht es besonders viel Spaß, die Kreativität auszuleben und voneinander zu lernen. Mit den Bauklötzen spielen die Kinder noch weit in die Schulzeit hinein und oftmals noch bis zum zehnten Lebensjahr. Oft werden die Klötze nicht nur zum Bauen benutzt sondern auch als Auto oder Tier verwendet.

Wie Spielzeug die Entwicklung eines Kindes beeinflussen kann

Die Kindheit ist vermutlich der Teil des Lebens, der einen Menschen am meisten prägt. Ob jemand einmal Schreiner oder Elektrotechniker wird, Medizin oder BWL studiert, die ersten
Weichen in eine Richtung können schon in der frühen Kindheit gestellt werden. Eltern haben hier in gewissem Maße die Möglichkeit, Einfluss auf die Entwicklung ihrer Kinder zu nehmen
und deren Stärken zu fördern. So liegt zum Beispiel die Vermutung nahe, dass es sich positiv auf Kreativität und Phantasie eines Kindes auswirkt, wenn es auch ab und an mit
Holzspielzeug oder ähnlichem spielt, anstatt von morgens bis abends vor dem Fernseher zu sitzen.

Wichtig ist gutes Holzspielzeug

Doch gute Kinderholzspielzeuge sind in der heutigen Zeit gar nicht mehr so leicht zu finden. In den Spielzeugabteilungen der Kaufhäuser findet man oft hauptsächlich Computerspiele, DVDs
und Spielekonsolen, denn diese sind mittlerweile gefragter als Spielzeug aus Holz. Zum Glück bieten einige Online-Shops im Internet eine hervorragende Auswahl solcher Spielzeuge.

Die Auswahl ist hier oft deutlich größer als im Spielzeugladen und so kann man dort vom Auto bis zum Kran oder Boot, vom Kasperletheater bis zur einzelnen Handpuppe fast alle erdenklichen
hochwertigen Holzspielzeuge bestellen. Innerhalb weniger Tage werden die dort bestellten Spielzeuge in der Regel sicher und bequem nach Hause geliefert, ab einer gewissen
Mindesbestellmenge meist sogar versandtkostenfrei. Gefällt dem Kind das bestellte Spielzeug nicht, dann kann man es innerhalb bestimmter Fristen einfach wieder zurückgeben und erhält sein Geld zurück.

Auch einfache Holzspielzeuge wie simple Bauklötze eigenen sich hervorragend, um Kreativität und Ideenreichtum in Kindern zu wecken. So wird vielleicht aus dem kleinen Jungen, der als Kind fleißig Türme aus Holzklötzen baut, später mal ein erfolgreicher Wirtschaftsingenieur oder Maschinenbauer.

joern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.