My little Pony

Spezielle Spielsachen für Mädchen

Kleine Mädchen tauchen mit My little Pony in eine Welt voller Fantasie ein, der keinerlei Grenzen gesetzt sind. Egal ob sie mit ihrem Pony zu einer Modenschau gehen möchten oder in einem wahren Traumschloss leben möchten, mit den kleinen Pferden ist all dies möglich.

My litlle Pony wurde von dem US-amerikanischen Spielzeughersteller Hasbro ins Leben gerufen und begeistert seitdem kleine und große Pferdeliebhaber gleichermaßen. Die Spielzeugpferde bestehen zum großen Teil aus Plaste, nur die Mähnen sind weich und lassen sich kämmen und frisieren. Mädchen lieben es, denn sie können ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Erstmals erschienen sie in den frühen 80er Jahren auf dem Markt und es dauerte nicht lange bis sie weltweit die Mädchenherzen erobert hatten.

Bis 1997 folgten jährlich neue Variationen der Miniaturpferde. Von 1997 bis 2003 wurde die Form der Pferde leicht verändert und sie schienen ab diesem Zeitpunkt schlanker. Die Glitzersteine in den Augen ließen die Herzen der Kleinen bei dem Anblick der Pferde noch mehr leuchten. Auch Pferde mit Duftnoten wurden in diesen Jahren auf den Markt gebracht. Jedes Jahr wurde das Sortiment weiter ausgebaut und entstanden immer mehr Zubehörteile. Comichefte von My little Pony mit Abenteuern der kleinen Pferde wurden im Ehapa-Verlag veröffentlicht. Bereits 1986 wurde der erste Fernsehfilm mit den kleinen Pferden in den USA ausgestrahlt und auch vor den deutschen Grenzen machte er keinen Halt. Angefangen von den Plastepferdchen über das Video, bis hin zu DVD’s und Büchern verlor die Serie My little Pony nie an Popularität bei den Mädchen.

Spielsachen für die Fantasiemy little pony für mädchen

Die Variante Baby Pony Sonnenschein ist eines der neusten Produkte aus dem Haus Hasbro. Den schmuseweichen Plüschkörper liebten die Pferdefans vom ersten Moment an. Der Sprach- und Bewegungsmodus lässt das Pony schließlich zum Leben erwachen. Wenn es gestreichelt wird, öffnet es von ganz My little Pony

Kleine Mädchen tauchen mit My little Pony in eine Welt voller Fantasie ein, der keinerlei Grenzen gesetzt sind. Egal ob sie mit ihrem Pony zu einer Modenschau gehen möchten oder in einem wahren Traumschloss leben möchten, mit den kleinen Pferden ist all dies möglich.

My litlle Pony wurde von dem US-amerikanischen Spielzeughersteller Hasbro ins Leben gerufen und begeistert seitdem kleine und große Pferdeliebhaber gleichermaßen. Die Spielzeugpferde bestehen zum großen Teil aus Plaste, nur die Mähnen sind weich und lassen sich kämmen und frisieren. Mädchen lieben es, denn sie können ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Erstmals erschienen sie in den frühen 80er Jahren auf dem Markt und es dauerte nicht lange bis sie weltweit die Mädchenherzen erobert hatten. Bis 1997 folgten jährlich neue Variationen der Miniaturpferde. Von 1997 bis 2003 wurde die Form der Pferde leicht verändert und sie schienen ab diesem Zeitpunkt schlanker.

Die Glitzersteine in den Augen ließen die Herzen der Kleinen bei dem Anblick der Pferde noch mehr leuchten. Auch Pferde mit Duftnoten wurden in diesen Jahren auf den Markt gebracht. Jedes Jahr wurde das Sortiment weiter ausgebaut und entstanden immer mehr Zubehörteile. Comichefte mit Abenteuern der kleinen Pferde wurden im Ehapa-Verlag veröffentlicht. Bereits 1986 wurde der erste Fernsehfilm mit den kleinen Pferden in den USA ausgestrahlt und auch vor den deutschen Grenzen machte er keinen Halt. Angefangen von den Plastepferdchen über das Video, bis hin zu DVD’s und Büchern verlor die Serie My little Pony nie an Popularität bei den Mädchen.

Die Variante Baby Pony Sonnenschein ist eines der neusten Produkte aus dem Haus Hasbro. Den schmuseweichen Plüschkörper liebten die Pferdefans vom ersten Moment an. Der Sprach- und Bewegungsmodus lässt das Pony schließlich zum Leben erwachen. Wenn es gestreichelt wird, öffnet es von ganz allein die Augen und begrüßt die Kinder mit den Worten „Guten Morgen Mami“.
„Guten Morgen!“ und begrüßt die Kinder mt den Worten „Guten Morgen Mami“.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.